Workshop „Korpusarchitektur, Aufbau des Lernerkorpus und Sprachvergleich“ vom 19. bis 20. Oktober


Programm